Urlaub & Wellness

Städtereise Wien

Von  | 

Eine Städtereise nach Wien hält viele faszinierende Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse bereit. Städtereisen haben Konjunktur auf dem Reisemarkt. Sie vereinen städtisches Flair mit kulturellen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zum Einkaufen oder Entspannen. Eine Städtereise nach Wien ist der perfekte Urlaub zwischendurch, etwa als Wochenendtrip. Wien ist allein schon aufgrund seiner Geschichte als Hauptstadt des habsburgischen Reiches sehenswert. Mit der Herrschaft der Habsburger steht die Schlossanlage Schönbrunn in Zusammenhang, die wohl die berühmteste in ganz Österreich ist. Bis 1918 befand sie sich im Besitz der Krone und seit 1996 steht sie auf der Liste des Weltkulturerbes. Besucher Wiens lassen es sich nicht nehmen, das Schloss mit den verschiedenen Nebengebäuden und vor allem dem großzügigen Parkareal zu erkunden. Ursprünglich zählte auch der heute unabhängige Tiergarten Schönbrunn zum Schlossbereich. Neben den unzähligen tierischen Attraktionen aus Affen, Pandabären, Elefanten und vielem mehr lockt der Zoo auch mit Aktionen wie Nacht- und Abendführungen durch die Tierwelt von Schönbrunn oder einem Safaridinner.

Wien – Museen in der Stadt der Klassik

Sehr beliebt ist die Albertina für eine Städtereise in Wien. Die Albertina ist ursprünglich eine der umfassendsten Sammlungen grafischer Werke. Heute sind dort 900.000 druckgrafische Kunstwerke und 50.000 Zeichnungen und Aquarelle von Spätgotik in die Gegenwart zu sehen. Zu den ausgestellten Künstlern zählen Größen wie Dürer, Raffael, Michelangelo, Rubens, Rembrandt, Picasso und dergleichen mehr. Auch das Museum Belvedere ist einen Besuch wert. Hier befinden sich Werke österreichischer Künstler. Berühmtestes Stück ist Gustav Klimts „Der Kuss“ aus dem Jahr 1907/8. Für Kunstinteressierte bietet sich ein Gang durch das Kunsthistorische Museum an, das eines der berühmtesten Museen der Welt ist.

Musik und Sakralbauten bei der Städtereise

Für Kunstliebhaber zählt Mozart wohl zu den berühmtesten Kindern Wiens. Im Mozarthaus befindet sich die einzige erhaltene Wohnung, die von dem jung verstorbenen Genie bewohnt wurde. Kunstvoll und beeindruckend zugleich ist der Stephansdom, der das erste Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt ist. Ein Besuch des Gebäudes von einzigartiger Architektur ist ein Muss für jede Städtereise durch Wien.

Entspannung und Unterhaltung in Wien

Im Wiener Zentrum liegt der Prater, der zugleich grüne Lunge und Vergnügungspark ist. Hier treffen sich Erholung, Entspannung, Spaß und Action. Als weiteres Naherholungsgebiet nutzen Wiener und Touristen die Donau-Insel. Das Baden auf der Donau-Insel ist eine schöne Abwechslung zum sonstigen Touristenprogramm. Für eine ausgewogene Städtereise in Wien mit Urlaub und Wellness eignen sich darüber hinaus folgende Sehenswürdigkeiten:

  • die Kaiserapartments mit dem Sisi-Museum,
  • das Haus des Meeres
  • und das Palmenhaus Schönbrunn.

Wien bietet viele Gelegenheiten zum Einkaufen. Empfehlenswert ist der Besuch eines original Wiener Kaffeehauses. Die Kombination aus Kulturerlebnis und Freizeit im Freien macht Wien so unvergesslich.

Mehr Ausflugsziele, mehr Bewegung und Sport, mehr Urlaub und Reisen, mehr Freizeittipps und einfach mehr vom Leben: Das alles und noch viel mehr hält das Onlineportal für aktive Menschen und solche, die es noch werden wollen, bereit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.

 
Datenschutzinfo