Beauty

Das müssen Sie über die Haarentfernung mit dem Laser wissen

Von  | 

Der Frühling lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten. Welche Frau freut sich nicht darauf, wieder kurze Röcke und Kleider zu tragen? Spätestens jetzt macht sich das weibliche Geschlecht Gedanken über die Entfernung ungeliebter Körperbehaarung. Viele leiden an einer schnell nachwachsenden Haarpracht, die mit der klassischen Rasur nur schwer unter Kontrolle zu halten ist. Für sie ist die Laserhaarentfernung besonders empfehlenswert. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser.

Zwei vielversprechende Technologien zur Haarentfernung

Derzeit existieren zwei unterschiedliche Technologien, die zur dauerhaften Haarentfernung eingesetzt werden: Die Intensed Pulsed Light (IPL) und die Lasertechnologie. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Erfahrene Ärzte sprechen sich vielfach für den Laser als das bestgeeignete Verfahren aus.

Empfehlung des Aestomed Laserambulatorium in Wien: Informieren Sie sich umfassend über das Gerät, das zur Laserhaarentfernung eingesetzt wird.

Nicht jeder Laser hält, was er verspricht

Auf dem Markt werden verschiedenste Geräte für den Einsatz zur dauerhaften Haarentfernung angeboten. Nicht jeder Laser hält dabei immer, was er verspricht. Hier kommt es nicht nur auf die Qualität an, sondern auch auf die zum Einsatz kommenden medizinisch-technischen Parameter. Von Interesse sind hier vor allem Wellenlänge, Energiedichte, Pulsdauer und –energie, Frequenz und Größe der Microspots.

Diodenlaser ist Gold Standard

Besonders gut für die Haarentfernung geeignet ist der LightSheer Diodenlaser. Er erhitzt das im Haarschaft enthaltene Pigment, und schont gleichzeitig die umliegende Haut. Mit ausschlaggebend für den Behandlungserfolg ist die wirksame Hautkühlung. Auch klinische Studien belegen die Überlegenheit des Diodenlasers im Vergleich zum IPL-Verfahren. Das Gerät konnte sich daher als „Gold Standard“ durchsetzen.

Empfehlung des Aestomed Laserambulatorium in Wien: Lassen Sie sich in einem persönlichen Aufklärungsgespräch von einem Spezialisten aus der Dermatochirurgie die Vorteile des Diodenlasers näherbringen.

Dichtes schwarzes Haar sehr gut behandelbar

Gehören Sie zu den Personen, die sich mit dichter, schwarzer Körperbehaarung herumschlagen? Dann kommt hier die gute Nachricht für Sie: In diesen Fällen funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit dem LightSheer Diodenlaser besonders gut. Wichtig ist dabei die Anzahl der Behandlungssitzungen, die von Patient zu Patient sehr unterschiedlich ausfallen kann. Der Abstand zwischen den Behandlungssitzungen sollte rund 5-6 Wochen betragen.

Für alle Körperbereiche geeignet

Der Diodenlaser ist nicht nur für die Entfernung der Haare an den Beinen empfehlenswert. Er eignet sich auch zur dauerhaften Haarentfernung der Intimzone einschließlich der Brustwarzen. Natürlich ist auch die Entfernung Achselbehaarung kein Problem. Das Verfahren wird aber ebenso erfolgreich zur Haarentfernung im weiblichen und männlichen Gesicht angewandt.

Empfehlung des Aestomed Laserambulatorium in Wien: Die kalte Jahreszeit ist aufgrund der geringen Intensität des Sonnenlichts die beste Zeit für eine Laserhaarentfernung.

Der Erfolg hängt mit der Anzahl der Behandlungssitzungen zusammen

Zur befriedigenden Haarreduktion sind mehrere Behandlungssitzungen notwendig, deren Umfang von Patient zu Patient unterschiedlich ist. Neben der Stärke der Körperbehaarung sind hier die individuellen Haareigenschaften, wie beispielsweise der Pigmentgehalt, ausschlaggebend.

Nur die beste Behandlungsqualität bringt höchste Sicherheit und beste Ergebnisse

Neben dem Gerät kommt es natürlich auch auf die Person an, welche die Haarentfernung vornimmt. Es ist anzuraten, sich auch über die Spezifikationen der ausführenden Person zu informieren. Nur die beste Qualität in allen Bereichen kann höchstmögliche Sicherheit und sichtbar bessere Ergebnisse erzielen.

Im Aestomed Laserambulatorium in Wien, Österreichs führender Privatklinik für ästhetische Lasermedizin, legen Sie Ihre Schönheit und Gesundheit in die besten Hände. Ausnahmslos alle Behandlungen werden ausschließlich von ÄrztInnen vorgenommen.

Mehr Ausflugsziele, mehr Bewegung und Sport, mehr Urlaub und Reisen, mehr Freizeittipps und einfach mehr vom Leben: Das alles und noch viel mehr hält das Onlineportal für aktive Menschen und solche, die es noch werden wollen, bereit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.

 

Datenschutzinfo