Gesundheit

Augen lasern 2014: mit SCHWIND AMARIS 1050RS in nur 1,3 s pro Dioptrie

Von  | 

Augen lasern verbessert die Lebensqualität und sorgt dafür, dass angelaufene Brillen oder verlorene Kontaktlinsen der Vergangenheit angehören.

Die renommierte Augenlaserklinik Excimer in Bratislava, nahe Wien, ermöglicht mit dem neuen
Lasergerät SCHWIND AMARIS 1050RS (Bj. 2014) allen, die sich ein Leben ohne lästige Sehhilfe wünschen, Augenlaserbehandlungen auf medizinischem Top-Niveau.

Interview Augen lasern mit AMARIS 1050RS (Bj. 2014)

Prof. Dr. Andrej CernákExcimer zählt zu den führenden Augenlaserkliniken weltweit. Die erfahrenen Augenärzte verhelfen seit über 20 Jahren, täglich mehr 20 Patienten zu einem Leben mit optimaler Sehkraft.

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend ein Interview mit Prof. Dr. Andrej Cernák präsentieren zu dürfen, in dem uns der Chefarzt und ärztliche Leiter der Augenlaserklinik Excimer, einige Fragen rund um das neue Lasergerät (Made in Germany) beantwortet.

Erholungsmagazin.at: Welche Vorteile birgt Augen lasern mit dem 1050RS?

HQ-Index SCHWIND AMARIS ProduktfamilieProf. Dr. Cernák: Augen lasern mit dem AMARIS 1050RS ist noch sicherer, präziser und komfortabler als bisher. Der Einsatz von zwei unterschiedlichen Energieleveln führt zu einem glatten Hornhautabtrag. Durch ein spezielles thermisches Kontrollverfahren wird das Hornhautgewebe auch bei hohen Abtragsgeschwindigkeiten geschont.

Dies führt zu einer zuverlässigen Wundheilung. Durch Blickverfolgung (Eyetracking) in 7 Dimensionen erhöht sich zusätzlich die Sicherheit beim Augen lasern. Die Hornhaut wird mit 1.050 Lichtblitzen pro Sekunde modelliert; ein vergleichsweise hoher Wert. In Kombination mit 7D Eyetracking verkürzt sich die Behandlungszeit auf 1,3 Sekunden pro Dioptrie.

Erholungsmagazin.at: Augen lasern mit dem 1050RS ist besonders sicher; warum?

7D Eyetracking für mehr Sicherheit beim Augen lasern Prof. Dr. Cernák: Augenbewegungen können nun aktiv in 7 Dimensionen kompensiert werden. So wird eine Dezentrierung verhindert. Bis jetzt wurden Positionsveränderung mittels Eyetracker in 6. Dimensionen erfasst und ausgeglichen. Das heißt: Lineare Augenbewegungen (1. & 2. Dimension) und horizontale Rollbewegungen (3. & 4. Dimension) des Augapfels, Augenrotationen um die Sehachse (5. Dimension) sowie Positionsveränderungen um die Z-Achse, wurden erfolgreich kompensiert.

Das neue Lasersystem ist mit einem verbesserten Eyetracker ausgestattet, welcher den Faktor „Zeit“ (7. Dimension) miteinbezieht und Augenbewegungen mit 1.050 Messungen pro Sekunde misst. Das innovative „Latency-Free-Tracking“ berücksichtigt und korrigiert Bewegungen des Auges, die zwischen der Aufnahme durch die Eyetracker-Kamera und dem Auslösen der darauffolgenden Laserpulse erfolgen. Das System kann die neue Zielposition des Laserstrahls aufgrund dieser Bewegungsanalyse genau berechnen.

Aufgrund dieser Neuerung werden Augenlaserbehandlungen ohne Latenzzeit (Verzögerungszeit) möglich, was wiederum zu einer kürzeren Behandlungszeit führt. Im Gegensatz zu dem Vorgängermodell 750S erfolgt der Hornhautabtrag um 0,2 Sekunden schneller, sprich 1 Dioptrie wird anstatt wie bisher in 1,5 nun in 1,3 Sekunden abgetragen.

Erholungsmagazin.at: Welche Präferenzen haben außerdem einen Einfluss auf die kurze Behandlungsdauer?

Prof. Dr. Cernák: Der SCHWIND AMARIS 1050RS verfügt über eine Repetitionsrate von 1050 Hertz und stellt damit andere am Markt befindliche Excimer Laser in den Schatten. Der Hornhautabtrag erfolgt mit 1.050 exakten Laserpulsen pro Sekunde.

Erholungsmagazin.at: Welche Risiken können durch den neuen AMARIS 1050RS reduziert werden?

Prof. Dr. Cernák: Durch die sehr kurze Zeitspanne des Hornhautabtrags reduziert sich das Risiko einer Hornhautdehydrierung. Durch das neue Lasergerät werden nicht nur die Sicherheit, die Präzision und der Patientenkomfort gesteigert, die Behandlung wird auch wesentlich angenehmer.

Erholungsmagazin.at: Prof. Dr. Cernák, herzlichen Dank für das Interview. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft!

Kontakt zu Excimer

Excimer Augenlaser Zentrum bei WienExcimer Augenlaser Zentrum

Jana Stanislava 20E
84105 Bratislava, Slowakei
Nad Luckami (GPS Autonavigation)

 

Mehr Ausflugsziele, mehr Bewegung und Sport, mehr Urlaub und Reisen, mehr Freizeittipps und einfach mehr vom Leben: Das alles und noch viel mehr hält das Onlineportal für aktive Menschen und solche, die es noch werden wollen, bereit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.