Warning: session_start(): open(/home/.sites/116/site9928281/tmp/sess_jrlgpn8fdoua2gva3hmeu3h6cs, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /home/.sites/116/site9928281/web/wp-content/plugins/rest-directory/Controller/Admintoolbar.php on line 14 Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /home/.sites/116/site9928281/tmp) in /home/.sites/116/site9928281/web/wp-content/plugins/rest-directory/Controller/Admintoolbar.php on line 14 Mit dem Bummelzug durchs Feistritztal - erholungsmagazin.at

Familie

Mit dem Bummelzug durchs Feistritztal

Von  | 

Mit dem Bummelzug durchs Feistritztal zu fahren, bietet dem Reisenden Nostalgie pur. Es handelt sich hierbei um eine Bahnstrecke, die althistorische Lokomotiven befahren. Viele der Waggons, die auf dieser Strecke zum Einsatz kommen, stammen noch aus der Gründerzeit. Auch die Modelle und Typen der Dampfloks variieren von Zeit zu Zeit. Oldtimerfahrten wie anno dazumal sind nicht nur für Österreicher, sondern auch für Touristen von überallher ein großes Erlebnis. Egal, ob es sich um eine Beschäftigung für die Freizeit oder den Urlaub handelt, mit dem Bummelzug durchs Feistritztal zu fahren bringt Spaß für die ganze Familie.

Die Strecke durchs Feistritztal

Die Strecke, die Touristen mit dem Bummelzug durchs Feistritztal abfahren, erstreckt sich von Weiz über Anger bis Birkfeld. Lang ist die Strecke, wenn man sie mit anderen Netzen vergleicht, nicht. Trotzdem sind Reisende, die sich für einen Bummelzug der ganz besonderen Art entscheiden, einige Stunden unterwegs. Langsam und gemütlich kommt sie voran – Entspannung ist garantiert. Von Weiz bis Birkfeld durchqueren die historischen Züge die Oststeiermark, die viele landschaftliche Besonderheiten aufweist. Doch nicht nur die Bahn an sich ist ein Erlebnis. Man konzipierte sie als Schmalspurbahn und dementsprechend ist die gesamte Strecke ein abenteuerliches Unterfangen. Ein Tunnel folgt auf den nächsten. Aber auch Viadukte und Brücken sind hier keine Seltenheit.

Leibliches Wohl und Beschäftigung im Bummelzug

Wer lange unterwegs ist, lässt sich auch gebührend unterhalten. Sicherlich steht im Urlaub das Relaxen im Vordergrund. Neben all der Erholung gibt es aber noch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten, wenn man mit dem Bummelzug durchs Feistritztal reisen möchte. So haben zum Beispiel Hobbyfotografen an Natur und Streckennetz mit besagten Besonderheiten ihre wahre Freude. Auch um das leibliche Wohl aller Passagiere kümmern sich die Wirte hier. Die sogenannte „Bummelzugschenke“ freut sich über jeden Gast. Speis und Trank stammen direkt aus der Region und sind insbesondere den vielen Touristen zu empfehlen, die dieses Angebot wählen. Wer auf Sport in seiner Freizeit nicht verzichten kann, hat bei einer Reise mit dem Bummelzug durchs Feistritztal die Möglichkeit, das Fahrrad mitzunehmen. In Birkfeld beginnt der Feistritztalradweg R 8, der sich über 18 km bis nach Ratten erstreckt.

Ausflugsziele mit der Feistritztalbahn

Die Feistritztalbahn funktioniert nicht nur als separates Freizeiterlebnis. Mit ihr sind diverse Ausflugsziele zu erreichen, die Kinder und Erwachsene begeistern:

  • Gruppenausflüge,
  • Erlebnisausstellungen,
  • kulinarische Geheimtipps.

Unter anderem ist in Birkfeld der Besuch einer Schokoladenmanufaktur möglich. Hier können Urlauber die Herstellung der leckeren Süßigkeit bestaunen. Auch das Kuhcafe sollte sich kein Reisender entgehen lassen. Bei Kaffee und Kuchen gibt es hier den direkten Blick in den Kuhstall. Auch das Apfeldorf Puch und das Wirtshaus Meißl bieten sich als weitere Ausflugsziele an.

Mehr Ausflugsziele, mehr Bewegung und Sport, mehr Urlaub und Reisen, mehr Freizeittipps und einfach mehr vom Leben: Das alles und noch viel mehr hält das Onlineportal für aktive Menschen und solche, die es noch werden wollen, bereit.

Datenschutzinfo