Gesundheit

Kneippen für Alt und Jung

Von  | 

Kneippen für Alt und Jung – dabei handelt es sich um eine der ältesten bekannten Wellnessanwendungen. Heute kneippen sowohl ältere Personen, um ihren Kreislauf in Schwung zu bringen, als auch junge, körperbewusste Menschen. Überhaupt ist ein Trend, die Freizeit zu gestalten der bewusste Umgang mit Körper und Geist.

Kneippen – Wellness mit Tradition und Geschichte

Die Erholung beim Kneippen geht auf den Pfarrer Sebastian Kneipp zurück. Der Urheber des Kneippens knüpft an natürliche Reizreaktionen des Körpers an. Dabei baut das Grundkonzept auf 5 Elemente auf:

  • Wasser,
  • Bewegung,
  • Entspannung,
  • Kräuter,
  • Ordnung

Das wohl wesentliche Element ist Wasser. Die Variationen reichen vom Relaxen im Wasser bis zum Wassertreten. Regelmäßig ist das Wasser in einem Kneippbecken sehr kalt. Dadurch soll eine Steigerung der Durchblutung des Körpers stattfinden und symptomatisch Krampfadern zurückgehen. Zur Integration des Wassers in eine Kneippkur kann auch das Barfußlaufen durch Schnee oder über eine Wiese voller Tau gehören.

Weitere Hinweise für das richtige Kneippen

Daneben gehört zum Kneippen für Alt und Jung auch die richtige Ernährung. Im Gegensatz zu den meisten Diäten steht hier eine vollwertige Ernährung im Vordergrund. Bei der Entspannung nach Kneipp soll der Körper keinen Mangel erfahren. Vielmehr bezieht er durch die Nahrung alle lebenswichtigen Stoffe. Das Element Sport ist auf das Barfußlaufen und bewusste Bewegungen begrenzt. Natürlich steht mehr sportlicher Aktivität nichts im Weg. Ein weiterer Aspekt der Kur ist die sogenannte Phytotherapie. Sebastian Kneipp entdeckte zu Beginn des 19. Jahrhunderts überlieferte Rezepte und Anweisungen zur Heilkraft verschiedener Pflanzen. In Aufgüssen, Wickeln und Bädern mit Zusätzen findet der Körper Erholung – ob im Urlaub oder zu Hause. Das letzte Element beim Kneippen für Alt und Jung ist Ordnung. Konkret soll das systematische Vorgehen im Alltag eine positive Wirkung für die geistige Leistungsfähigkeit hervorrufen.

Wie Alt und Jung Erholung finden und dabei den Urlaub verbringen

Zumeist gibt es das Kneippen für Alt und Jung in sogenannten Kneipporten. Da es sich bei einer Kneippkur um eine Ansammlung medizinischer Anwendungen für die Gesundheit handelt, ist entsprechendes Fachpersonal vor Ort erforderlich, das die Anwendungen begleitet und das Vorgehen anleitet. Einige Verhaltensweisen nach Kneipp lassen sich problemlos in den Alltag integrieren. Dazu gehören das Element der Ordnung und kalte Fußbäder. Um dem Körper erst einmal die benötigte Erholung zu geben, beginnen Interessenten die Kneippkur im Urlaub. Die Resultate sind zwar bis heute umstritten, allerdings ist eine Steigerung des Wohlbefindens in jedem Fall gegeben. Darüber hinaus sollen die möglichen Folgen eine Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, ein Rückgang von Krampfadern sowie die Prävention von Arterienproblemen sein.

Mehr Ausflugsziele, mehr Bewegung und Sport, mehr Urlaub und Reisen, mehr Freizeittipps und einfach mehr vom Leben: Das alles und noch viel mehr hält das Onlineportal für aktive Menschen und solche, die es noch werden wollen, bereit.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.